Not so secret beauty secrets: Unique-Kundinnen verraten ihr Beauty-Regime February 24 2016, 0 Comments

Wir Frauen sind ja von Grund auf neugierig. Diese Behauptung stelle ich jetzt einfach mal in den Raum. Nicht, dass es grundlegende Geschlechterunterschiede in dem Level der „Gwundernasen“ gibt, aber irgendwie sind wir Frauen es einfach gewohnt, alle Geheimnisse miteinander zu teilen. Die beste Freundin, das Mami und selbst auf der Toilette im Club: Wenn wir uns nicht gerade kleine Peinlichkeiten erzählen, so teilen wir zumindest Schönheitstipps, Beauty-Utensilien und Schminkzeug. Was ist das Produkt, ohne dass du nicht aus dem Haus gehst? Gibt es etwas, dass dein Beauty-Regime nachhaltig verändert hat? Wir fragen nach und sammeln für euch die persönlichen Einblicke – direkt von Demee Unique’s Kundinnen!

 Beauty Secrets by Demee Unique Kundinnen

Lorianne Alvez, 34 Jahre: Investiert in die Hautpflege und spart so viel Zeit im Bad

V: Was sind die Beauty-Produkte, ohne du nicht aus dem Haus gehst?

Lori: Sicher meinen Puder, Sensai von Kanebo. Daneben meist noch Taschentücher, ein Lippenstift, Handcreme von Thalgo und Lippenpomade von La Prairie.

V: Wie lange brauchst du morgens im Bad?

Lori: Ca. 20 min, das geht ziemlich schnell. Ich schminke mich eigentlich gar nicht mehr gross.

V: Wirklich?

Lori: Ja, tatsächlich. Morgens trage ich nur Lippenstift auf, das wars eigentlich. Durch die Lashes geht es natürlich auch schneller, aber auch Puder trage ich mittlerweile im Tram oder Geschäft auf. Früher wäre ich ohne Schminke nicht aus dem Haus gegangen, aber inzwischen sehe ich das viel entspannter.

V: Du hast auch eine tolle Haut. Welche Produkte benutzt du?

Lori: Ich benutze die Produkte von Skincode. Also Reinigung, Tonic, Serum, Augencreme und die Tagescreme. Wenn ich Zeit habe, mache ich zusätzlich jeden Tag eine Maske. Entweder eine Schlamm- oder eine Feuchtigkeitsmaske. Feuchtigkeitsmasken eher abends, aber wenn ich eine trockene Haut und Spannungen verspüre, auch mal morgens.

V: Machst du diese selber?

Lori: Nein, nein. Da gibt es ganz gute vom Manor oder auch Migros, die führen solche Schlammmasken im Sortiment.

V: Wie pflegst du dein langes, gesundes Haar?

Lori: Mein Shampoo und Spülung ist von Joico, damit bin ich sehr zufrieden. Das kann ich am Flughafen kaufen, wo ich arbeite – aber sonst weiss ich ehrlich gesagt nicht, wo man es bekommt.

Und die Moral der Geschicht? Pfleg deine Haut, dann lässt dich das morgendliche Zeitmanagement nicht im Stich! ;)

xoxo, V. & D. 

Loris Produkte: 

Lippenstift: Coco von Chanel
Puder und Rouge: Sensai von Kanebo 
Handcreme: Thalgo
Lippenpomade: La Prairie
Grobzinkiger Kamm
Beauty Bag: Longchamp